Kategorien
 
Blog durchsuchen
 

Märklin 39445 - E 44.5 der DB wird HO Insiderlok 2021 - MHI Sonderneuheiten


Die Elektrolokomotive E 44.5 der DB in Epoche III wird das Märklin - Trix Klub - Modell 2021
Märklin Art. Nr. 39445 Trix Nr. T22394
MHI Exklusiv 4/2020 mit den Sondermodellen
Märklin Nr. 39153 E-Lok BR 103 Metalledition, Flixtrain E-Lok  BR 193 Märklin Nr. 36186
Flixtrain - Wagenset Märklin Nr. 42955 und Einzelwagen Nr. 42956
Märklin Nr. 88150 Insiderlok Z-Spur - Doppeldiesellok 88150





Elektrolokomotive Baureihe E 44.5

Vorbild: Personenzug-Elektrolokomotive Baureihe E 44.5 der Deutschen Bundesbahn (DB). Überwiegend im Einsatz auf der Bahnstrecke zwischen Freilassing und Berchtesgaden. Flaschengrüne Grundfarbgebung. Ausführung der 2. Bauserie, mit vorbildgerechten Aussparungen am Langträger. 


Lok-Betriebsnummer E 44 507. Betriebszustand um 1960.




Highlights

  • Komplette Neukonstrukion.
  • Filigrane Metallkonstruktion mit vielen separat angesetzten Details.

  • Heb- und senkbare Scherenstromabnehmer digital schaltbar.
  • Führerstandsbeleuchtung digital schaltbar.



  • Vorbildgerecht ist die von Reisenden einsehbare Dachpartie an der Lok farblich abgesetzt.
  • Mit Spielewelt-Decoder mfx+ und umfangreichen Betriebs- und Geräuschfunktionen.

Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse, zentral eingebaut. Jeweils 2 Achsen in jedem Drehgestell über Kardan angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. 


Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils digital separat abschaltbar. Wenn Spitzensignal an beiden Lokseiten abgeschaltet ist, dann beidseitige Funktion des Doppel-A-Lichtes. Führerstandsbeleuchtung separat digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Beide Scherenstromabnehmer als Digital-Funktion separat heb- und senkbar. Separat angesetzte Griffstangen. Führerstände mit Inneneinrichtung. Maschinenraum mit Relief-Inneneinrichtung. Ansteckbare Bremsschläuche, Kupplungshaken und Heizkupplungen liegen separat bei. Länge über Puffer 16,4 cm.



Ein passendes Personenwagen-Set wird unter der Artikelnummer 43144 ebenfalls exklusiv nur für Insider-Mitglieder in 2021 angeboten.

PREIS € 459,00

Dieses Modell finden Sie im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 22394 exklusiv für Club-Mitglieder.


Personenwagen-Set zur E 44.5 Nr. 43144

Vorbild: 5 Wagen unterschiedlicher Bauarten der Deutschen Bundesbahn (DB), jeweils in flaschengrüner Grundfarbgebung. 2 zweiachsige Abteilwagen der Einheitsbauart, 2. Klasse Be (Cd-21b) und 1./2. Klasse ABe (BC-21). 2 zweiachsige Durchgangswagen "Donnerbüchsen" der Einheitsbauart, 1./2. Klasse ABiwe (BCi-28) und 2. Klasse Bie (Ci-28). 1 vierachsiger Gepäckwagen Pw4üe (Pw4ü-30). Heimatbahnhof Freilassing. Betriebszustand um 1960.




Highlights

  • Serienmäßig eingebaute LED-Innenbeleuchtung.



  • Gepäckwagen mit eingebauter Zugschlussbeleuchtung und Schleifer zur Stromversorgung.
  • Stromführende Kupplungen.



  • Personenwagen mit ca. 32 Miniatur-Figuren als Reisende bestückt.



Preis € 339,00


Doppel-Diesellokomotive Baureihe V 188 001 Nr. 88150

Technisches Schmankerl für alle Spur-Z-Fans: die Rangier- und Güterlok V 188 001 kommt gleich zweifach: als Doppel-Diesellok, fest verbunden per Kupplungsdeichsel. Fein in Metall ausgeführt arbeitet in jeder Lokhälfte ein Hochleistungsmotor. Ein Kraftpaket exklusiv für Clubmitglieder.



Vorbild: Doppel-Diesellokomotive V 188 001 a/b der Deutschen Bundesbahn (DB) in Purpurroter Farbgebung der Epoche IIIb. Umbauversion mit Maybach-Motor ohne Dachaufsatz. Mit 4 Sandkasten je Seite und Lokhälfte. Auspuff für Webasto-Gerät als Pilz. Beheimatung Gemünden/Main.

Preis € 319,00



Elektrolokomotive Baureihe 103 Metalledition Nr. 39153


Vorbild: Elektrolokomotive Baureihe 103.1 der Deutschen Bundesbahn (DB). Ausführung mit „kurzem“ Führerstand, Einholm-Stromabnehmern und Pufferverkleidung. Fiktive Farbgebung in silber schutzlackiert zum 30-jährigen Jubiläum der MHI. Betriebsnummer 103 130-1.





Highlights

  • Einmalige Sonderserie.
  • Limitierte Auflage von 1990 Stück.
  • Exklusives Modell mit Präsentationssockel.
  • Fahrgestell und Aufbau der Lokomotive aus Metall.
  • Umfangreiche Licht- und Geräuschfunktionen.
  • Führerstandbeleuchtung.
  • Maschinenraumbeleuchtung.


Modell: Mit Digital-Decoder mfx und umfangreichen Geräuschfunktionen. 5-poliger Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse zentral eingebaut. Jeweils zwei Achsen in jedem Treibgestell über Kardan angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils digital separat abschaltbar. Führerstandbeleuchtung mit der Fahrtrichtung wechselnd, digital schaltbar. Maschinenraumbeleuchtung digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Angesetzte Scheibenwischer. Griffstangen und Dachleitungen aus Metall. Bremsleitungen, Steckdosen und Schraubenkupplungen liegen als separat ansteckbare Teile bei. Länge über Puffer ca. 22,4 cm.

Einmalige Sammlerserie

Preis € 399,00




Elektrolokomotive Baureihe 193

Märklin MHI  36186 EINMALSERIE

Vorbild: Elektrolokomotive Baureihe 193 (Vectron). Lokomotive der MRCE Dispolok GmbH, vermietet an Flixtrain GmbH, München, registriert in Deutschland. Lok-Betriebsnummer 193 865-3. Betriebszustand um 2020.



Flixtrain nach Stuttgart am 29.12.2019 bei Hirschberg-Heddesheim, Foto J. Gutjahr

Highlights

  • Lok und Wagen im aktuellen Design.
  • Mit Digital-Decoder mfx und vielfältigen Soundfunktionen.

Preis € 239,00

Schnellzugwagen-Set

Märklin MHI Nr. 42955

Vorbild: 3 Schnellzugwagen 2. Klasse der Bauart Bmmz 264.4F und 264.4. Hellgrüne Grundfarbgebung. Privatwagen der Firma Talbot-Services GmbH, vermietet an Flixtrain GmbH, München. Betriebszustand um 2020.

Preis € 129,00


Schnellzugwagen 2. Klasse

Märklin Nr. 42956

Vorbild: Schnellzugwagen 2. Klasse der Bauart Bmmdz 268.7F. Hellgrüne Grundfarbgebung. Privatwagen der Firma Talbot-Services GmbH, vermietet an Flixtrain GmbH, München. Betriebszustand um 2020.


Preis € 43,99



Minitrix Klubmodell Nr. T16441

BR 44 Güterzug-Schlepptenderdampflokomotive mit Kohletender

Preis € 449,00


Nähere Infos auch auf www.grimm-weinheim in unserem Shop






Ausgegeben in 0.08 Sek. durch yanis42