Kategorien
 
Blog durchsuchen
 

Märklin 39706; SBB RAm 501 TEE Dieseltriebzug wird Insidermodell 2020


Märklin Nr. 39706 Ram 501 TEE der SBB ist das Märklin/Trix Insidermodell 2020!



Der legendäre TEE Dieseltriebzug RAam TEE 501 der Schweizerischen Bundesbahnen, bzw. der DE IV der Nederlands Spoorwegen (NS) dient als Vorbild für das Märklin / Trix HO Klubmodell, das im Jahr 2020 für die Märklin Insider, bzw. Trix Klubmitglieder gefertigt wird. Das Märklin Modell hat die Artikel Nummer 39706, das Trix Modell erscheint unter der Nummer T22976.

Highlights:


  • Komplette Neukonstruktion.
  • Schwere Metall-Ausführung.
  • Spielewelt mfx+ Digital-Decoder mit umfangreichen Sound- und Licht-Funktionen.
  • Serienmäßig eingebaute Innenbeleuchtung und Tischlampfen, digital schaltbar.
  • Serienmäßig mit Maschinenraum- und Führerstandsbeleuchtung, digital schaltbar.
  • Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Motorwagen, 4 Achsen angetrieben.




Der vierteilige TEE Dieseltriebzug verkehrt als Modell mit dem Vorbild des   TEE „EDELWEISS“ mit dem Laufweg von Amsterdam-Bruxelles Nord-Luxembourg- Strasbourg-Basel-Zürich.

Modell: 4-teilige Einheit. Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräusch- und Lichtfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Motorwagen, zentral eingebaut. Jeweils 2 von 3 Treibradsätzen in den beiden 3-achsigen Drehgestellen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Serienmäßig eingebaute Innenbeleuchtung im Abteil-, Speise- und Großraumwagen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 2 rote Schlusslichter sowie Innenbeleuchtung, konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Innenbeleuchtung im Gepäckabteil des Motorwagens separat digital schaltbar. Maschinenraum-Beleuchtung im Motorwagen, Führerstandsbeleuchtung im Motorwagen und im Steuerabteil des Großraumwagens und Tischlampen im Speisewagen jeweils separat digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Kulissengeführte mehrpolige stromführende Spezialkupplung zwischen den Triebzug-Einheiten für eine durchgehende elektrische Verbindung des ganzen Zuges. Schleiferumschaltung mit fahrtrichtungsabhängiger Stromversorgung über den jeweils vorderen Motorwagen bzw. Großraumwagen mit Steuerabteil. Viele angesetzte Details. An beiden Enden Nachbildung der Scharfenberg-Kupplung (ohne Funktion). Befahrbarer Mindestradius 437,5 mm. Das Befahren des Radius 1 ist ohne Beachtung des Lichtraum-Profils ebenfalls möglich.
Gesamtlänge des Triebzuges über Kupplung ca. 113 cm.




Im Jahre 1957 wurden fünf vierteilige Triebwagen für den aufkommenden TEE Verkehr gebaut. Zwei Züge waren bei der SBB eingestellt ( RAm 501 und 502), drei  Triebwagenzüge waren bei der NS als Baureihe DE 1001 bis 1003 geführt. Der Triebzug bestand aus einem Triebkopf, einem Steuerkopf und zwei Zwischenwagen und führte nur die erste Klasse. Alle fünf Züge waren in der Schweiz (Zürich) stationiert.





Märklin hat bereits im Jahr 1965 erstmals ein Modell dieses Triebzuges – unter der Nummer 3070 - auf den Markt gebracht. Der legendäre Märklin Triebzug „Northlander“ basiert auch auf diesem Triebwagen. Wurden doch die Originale der ehemaligen TEE Triebwagen im Jahr 1977 nach Kanada verkauft. Dort fuhren die Züge bei der Ontario Northland Railway noch ca. zwanzig Jahre weiter.



In Deutschland verkehrte der Zug ab Ende der 1960 iger Jahre als TEE Bavaria von Zürich über Lindau und Kempten nach München.



Im Februar 1971 kam es auf der Allgäustrecke bei Aitrang zu einem der schwersten Verkehrsunfälle eines TEE Zuges. Der TEE 56 mit dem Ram 501 entgleiste wegen überhöhter Geschwindigkeit. Somit kamen nur vier Züge nach Kanada.



Die Auslieferung des Märklin / Trix Clubmodells erfolgt ab dem 3. Quartal 2020. Die Bestellung ist nur für Mitglieder der Märklin / Trix Kundenclubs möglich.

Modellbahn  Grimm nimmt als autorisierter MHI Händler Ihre Bestellungen gerne entgegen. Bitte senden Sie uns Ihren Bestellschein zu, oder übermitteln Sie uns Ihre Mitgliedsnummer + Prüfziffer per Mail.

Mehr Infos erhalten Sie auf unter der Artikelnummer 39706 in unserem Webshop.

Unter der Artikelnummer 88275 wird 2020 für die Freunde der Z-Spur die Dampflokomotive BR 41 ÖL als Clubmodell erscheinen.

 

Haben Sie Fragen? Dann kontaktieren Sie uns. Das Grimmteam aus der Zweiburgenstadt Weinheim      

hilft Ihnen gerne weiter.

info@grimmtrain.de


Quelle u.a. Wikipedia






Ausgegeben in 0.06 Sek. durch yanis42